Im Mai 2019 eröffnet ein Coworking Space, der sich primär an junge Unternehmen und Akteure aus der Hamburger IT-Branche richtet.

Der Code Working Space umfasst rund 50 Arbeitsplätze unterschiedlicher Qualitäten. Zudem bietet er eine offene Eventfläche und einen Tagungsbereich für externe Veranstaltungen und regelmäßige Community-Events.

PARAT begleitete den Kunden durch den gesamten Prozess und freut sich über eine Innenarchitektur, die spielerisch Kollaboration und Vernetzung fördert.