KNSKB+

Kunde

KNSK, Bissinger+ und Die Neue Vernunft haben sich zusammengeschlossen – zur Agenturgruppe KNSKB+. Rund 180 Mitarbeiter mit Hauptsitz an der Hamburger Alster bieten seitdem Werbung, Content-Marketing und Strategie aus einer Hand an.

Aufgabe

Verschiedenste Unternehmen, Kulturen und Generationen finden zueinander: vom Praktikanten bis hin zum Gründer. Kernstück ist die Neugestaltung einer großen Freifläche. Wie wird diese zu einem für alle attraktiven Ort der Begegnung, der den Zusammenschluss fördert und bei Kundenbesuchen ein repräsentatives Umfeld bietet?

Fakten

  • Ort

    Hamburg
  • Fläche

    400 m2
  • Tischlerei

    Snoeck & Co
  • Jahr

    09/2019
  • Typologie

    Corporate Office
  • Fotografie

    Andreas Meichsner

Idee

Das Interior Design ist ein Baustein der Transformation von KNSKB+. Es ist die Plattform, auf der sich die Diversität der Agenturen und ihrer Mitarbeiter entfaltet.

Verschiedene Grautöne bilden den dezenten Hintergrund. Den Content – ganz dem Credo der Agentur folgend – liefern die Menschen. Sie bringen die Farbe hinein, sie setzen Akzente, sie spielen die Hauptrollen.

Die gesamte Etage dient der Begegnung und dem kollaborativen Arbeiten: in der Sitzlandschaft, am Stehtisch, auf der Tribüne oder an der Arbeitswand. Die Teppichböden markieren Übergänge, helle Vorhänge schaffen Behaglichkeit, beruhigen die Akustik. Am Empfang: hochlehnige Sofas für Telefonate und vertrauliche Gespräche. Im Konfi: eine monochrome Farbpalette, hochwertige Textilien. Und überall in den von uns gestalteten Bereichen: Mitarbeiter, die sich treffen, reden, Ideen entwickeln.

Sondermöbel

Weil guter Content Input braucht, ist KNSKB+ Partner von FUTURE CANDY, einem Service, der Agenturen monatlich mit innovativen Technik-Gadgets versorgt. Für diesen Service haben wir ein Möbel entwickelt. Das Techmobil ist ein aufklappbarer Kiosk – mit Screen, Präsentationsflächen und Steckplätzen für Trendprodukte.

Kim Alexandra Notz, Geschäftsführerin KNSKB+

„Die Neugestaltung der Gemeinschaftsflächen war für uns der Startpunkt einer umfassenden internen Transformation. Das Büro Parat hat Orte und Atmosphären geschaffen, die das Miteinander von KNSKB+ stärken und unsere Arbeitsprozesse optimieren. Das Interior Design steigert die Identifikation und Motivation unserer MitarbeiterInnen und ist zugleich ein deutliches Signal nach außen, dass wir unseren Kulturwandel ganzheitlich denken und umsetzen.“