Möbelmodule „New Normal“

02/2021
  • Projekt

Wir lieben es, die Möbel für unsere Büroausbauten zu kuratieren. Es kommt jedoch vor, dass die erhältliche Produktpalette nicht jede Anforderung des Kunden abdeckt. Dann entwerfen wir eigene Möbel. Einzelstücke, deren gewünschte Funktionen Ausgangspunkt der Planung sind.

Diese Bedürfnisse unserer Kunden haben wir nun zusammengefasst und die Modulserie „New Normal“ entwickelt. Ihre Elemente weisen unterschiedliche Größen und Funktionen auf – vom rollbaren Möbel bis hin zu wandelbaren Raumeinbauten.

Alle Module generieren im aktiven Modus Arbeitsräume für Kommunikation und Kreativität. Werden sie nicht genutzt, lässt sich das entsprechende Zubehör wie Sitzhocker oder Whiteboards kompakt im Möbel verstauen. Materialität und Farbigkeit passen sich dem bestehenden Kundenumfeld an.

Die kleinste Einheit ist der Servicewagen – ein mobiles Möbel für den Besprechungsraum. Auf der Vorderseite ein großer Bildschirm und Klapptisch, rückseitig eine Pantryküche. Die Wand- und Stehmodule bieten unterschiedlichen Funktionen und unterstützen das gemeinsame Arbeiten oder den konzentrierten Rückzug. Alle Elemente sind untereinander frei kombinierbar. Die Prinzipien der Module lassen sich zudem in Raumeinbauten integrieren.

Die Modulserie „New Normal“ setzt in Ihrem Arbeitsumfeld neue Impulse und schafft kompakte Orte des Miteinanders. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr Informationen wünschen.